Hervorgehobener Artikel

Semester Closing Party der Fachschaft 07

Auch dieses Semester findet wieder die Semester Closing Party der Reihe Red Dice statt, die die Fachschaft 07 begründet hat und für alle Studierenden der Fakultät 07 organisiert und führt!

Die Closing Party findet am 05.02.2015 ab 22 Uhr im Jack Rabbit statt!
Vorverkaufskarten gibt es ab dem 26.01.2015 für nur 5€ in der Fachschaft 07 (R 0.013) zu kaufen oder natürlich an der Abendkasse für 7€.

Das Jack Rabbit stellt für unsere Closing Party Sonderkonditionen:
– Welcome Shots
– Bier 2,50€
- Shots 1,50€
- Vodka Boot (0,5l Vodka + 4 Mixer) 29,00€
- und mehr

Wir freuen uns auf Euer Kommen und eine grandiose Party aus dem Semester in die Ferien!

Eure Fachschaft 07

yooweedoo Ideenwettbewerb

In Kooperation mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft bietet die School of Sustainability der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel den yooweedoo Ideenwettbewerb zur Förderung des gesellschaftlichen Engagements von Studierenden an.

Wir möchten die Studierenden Ihrer Hochschule ganz herzlich einladen, daran teilzunehmen.

Bis zum 02.02.2015 können sich Studierende an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz um Startkapital für eigene Changeprojekte bewerben.
Insgesamt stehen bis zu 40.000 Euro Preisgelder bereit.

Gesucht sind Ideen für Projekte…

• die zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen;
• von denen die Gesellschaft einen klar erkennbaren Nutzen hat;
• die klare Ziele und eine umsetzungsfähige Strategie haben;
• die von einem Team von Studierenden eigenverantwortlich durchgeführt
werden.

Ausschreibung: http://yooweedoo.org/ideenwettbewerb

Internship Open Day bei der Airbus Group

Am 15. April organisiert Airbus Group am Standort Manching (Ingolstadt) einen „Internship Open Day“ für 25 Studierenden der Informatik (sowie ähnlicher Studiengänge), um ihnen einen exklusiven Einblick in die Luft- und Raumfahrtbranche zu gewähren.

Die Veranstaltung wird den Studierenden einen exklusiven Einblick in die Luft- und Raumfahrtbranche gewähren und richtet sich speziell an besagte IT-Profile.

Auszug der Agenda:

· Interaktive Vorträge von Produkt-und Serviceabteilungen
· Interaktive Karriereübungen, mithilfe derer die Studierenden ihre Stärken und Werte entdecken sowie ihr Auftreten in Job-Interviews und Assessment Centern optimieren lernen
· Individuelle CV-Beratung mit Recruitern der Airbus Group, die den Studierenden helfen, die Qualität ihrer Bewerbungen und ihrer „Employability“ zu steigern
· „Get Together“ mit Recruitern und Fachbereichsleitern der Airbus Group zu allen Themen rund um Praktika, Abschlussarbeiten und Einstiegsmöglichkeiten im Unternehmen

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende, die derzeit auf der Suche nach einem Praktikum sind. Alle weiterführenden Informationen finden Sie unter:

www.airbusgroup.com/IT-Germany

Obwohl die Veranstaltung erst im April stattfindet, bieten wir Frühbewerbern (die sich bis zum 6. Februar online bewerben) die Chance einen Modellflugzeug zu gewinnen.

Weitere Infos

CareerVenture business & consulting spring am 23. Februar 2015 in Frankfurt

Dieses Event richtet sich an Studierende, Absolventen, Doktoranden und Young Professionals aller Studiengänge und bietet die einzigartige Möglichkeit, an nur einem Tag mehrere vorterminierte, 45-minütige Einzelinterviews mit Vertretern der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands zu führen. Für eingeladene Kandidaten ist die Teilnahme kostenlos. Sie erhalten ein Anfahrts- und Übernachtungssponsoring im Rahmen unseres Sponsoringprogramms.

Bisher teilnehmende Unternehmen sind:

  • Basycon Unternehmensberatung GmbH
  • Finbridge GmbH & Co. KG
  • d-fine GmbH
  • Platinion GmbH
  • PPI Aktiengesellschaft
  • Senacor Technologies AG
  • Struktur Management Partner GmbH

Die Bewerbung erfolgt online über www.career-venture.de

Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss am 25. Januar 2015.

Ein Plakat und eine Vorlesungsfolie zum Herunterladen finden Sie hier:
CareerVenture Recruiting 2015

Vorlesungsfolie Frühjahr 2015

Studierendenkonferenz Informatik 2015 (SKILL 2015)

Liebe Studierende,

wir möchten Sie gern auf die Studierendenkonferenz Informatik 2015 (SKILL 2015) aufmerksam machen. Die SKILL 2015 findet am 1. und 2. Oktober 2015 im Rahmen der INFORMATIK 2015 Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) in Cottbus statt. Den ausführlichen Beitragsaufruf finden Sie unter http://skill.informatik.uni-leipzig.de/blog/skill2015/call-for-papers/.

 

Die SKILL 2015 richtet sich an alle Studentinnen und Studenten der Informatik sowie angrenzender Disziplinen mit dem Schwerpunkt Informatik. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen studentische Arbeiten und Projekte. Angenommene Beiträge für diese Konferenz werden im Tagungsband der INFORMATIK 2015 publiziert. Für herausragende Beiträge werden Preise ausgelobt.

 

Die wichtigsten Termine der Konferenz sind:

  • 13. April 2015: Einreichung von Beiträgen
  • 18. Mai 2015: Mitteilung über Annahme der Arbeiten
  • 22. Juni 2015: Einreichung der druckfertigen Version
  • 01.-02. Oktober 2015: Präsentation des Beitrages auf der SKILL 2015

Es ist geplant, die SKILL über Sponsoring zu finanzieren, wobei ein wesentlicher Teil des Sponsorings für Reisekosten der teilnehmenden Autorinnen und Autoren eingesetzt werden soll.

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet

FameLab 2015: LET´S TALK SCIENCE

Bayern-Contest des bekannten Wissenschafts-Slams steigt in Regensburg

FameLab ist DER internationale Wissenschafts-Slam. Den Bayern-Contest fürs Deutschland-Finale gibt´s am 25. März ab 19 Uhr in der Alten Mälzerei!

DAS ist FameLab!

Jeder Teilnehmer gibt eine 3-minütige Präsentation über ein wissenschaftliches Thema, die jedermann verstehen kann. Kein PowerPoint, keine Notizen, nur Requisiten, die man allein auf die Bühne tragen kann. Mehr Infos zu FameLab  in Regensburg unter https://www.facebook.com/events/277625712429538/

Fördermöglichkeiten für Studierende mit Behinderung

www.barrierefrei-studieren.de zeigt jedem Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung kostenlos mit wenigen Klicks, welche Fördermöglichkeiten im individuellen Fall beantragt werden können. Möglich gemacht wird das durch ein Matching-Verfahren, das das Profil des Nutzers vollautomatisch mit einer Datenbank von mehr als 1.600 Fördermöglichkeiten speziell für (angehende) Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung abgleicht und in Echtzeit nur diejenigen Förderungen vorschlägt, die wirklich zum eigenen Lebenslauf passen. Zu den erfassten Fördermöglichkeiten zählen finanzielle Hilfen (z. B. Stipendien, Fahrtkostenzuschüsse, Gehörlosen- und Blindengeld etc.), technische Hilfsmittel, bedarfsgerechte Arbeitsmittel, Assistenzleistungen und weitere Unterstützungsmöglichkeiten (z. B. Wohnzuschüsse, Sport- und Freizeitangebote).

Werksführung bei Siemens in Erlangen

Im Rahmen des Siemens Graduate Programs (SGP) ist im Wintersemester 2014/15 für den 16. Januar 2015 eine Werksführung in Erlangen für technik- und naturwissenschaftlich interessierte Masterstudierende geplant.

Die Studenten haben die Möglichkeit, unter fachkundiger Führung das Siemens Healthcare Solution Center und die Fertigung für Magnetresonanzgeräte zu besichtigen.

Die SGP-Werksführung bietet auch gleichzeitig die einmalige Gelegenheit, alles über unser prämiertes Trainee-Programm zu erfahren. Anfallende Reisekosten (DB, 2. Kl.) werden von uns übernommen.

Weitere Infos