Hervorgehobener Artikel

Glühen für den guten Zweck

Auch dieses Jahr haben wir wieder unsere Glühwein- und Kinderpunsch-Spendenaktion.

Jeder Becher Glühwein und Kinderpunsch kosten von heute Montag, den 18.12.2017, bis zum Freitag, den 22.12.2017, nur 70 Cent.

Den gesamte Erlös spenden wir im neuen Jahr an die Arche München-Moosach (http://kinderprojekt-arche.eu/standorte/m%C3%BCnchen-moosach). Kommt vorbei, holt Euch einen Becher Glühwein oder Kinderpunsch und helft uns Spenden!

Liebe Grüße,
Eure Fachschaft

 

Gebäudeöffnungszeiten über Weihnachten

An folgenden Tagen werden die Gebäude um 18.00 Uhr geschlossen:

  • Mittwoch, den 27.12.2017 bis einschließlich Samstag, den 30.12.2017
  • Dienstag, den 02.01.2018 bis einschließlich Freitag, den 05.01.2017

In den nachfolgenden Zeiten bleiben die Gebäude geschlossen:

  • Sonntag, den 24.12.2017 bis ei schließlich Dienstag, den 26.12.2017
  • Sonntag, den 31.12.2017 bis einschließlich Montag, den 01.01.2018, sowie
  • Samstag, den 06.01.2018.

!!!!! Vorläufiger Prüfungsplan ist da !!!!!

Ab sofort liegt der vorläufige Prüfungsplan bei uns (Raum R0.013) aus. Wir sollen den Plan nicht online stellen, da die Termine noch nicht endgültig feststehen. Bitte kommt bis zum 14.12.2017 bei uns vorbei und prüft die Termine Eurer Prüfungen auf:

  • Prüfungen überschneiden sich (selber Tag UND selbe Uhrzeit)
  • Ihr habt mehr als drei Prüfungen an einem Tag (bis zu drei Prüfungen sind zulässig)
  • Ihr habt keine Pause zwischen zwei Prüfungen (die Prüfungen sind so geplant, dass mindestens ein Zeitslot Pause zwischen zwei Prüfungen ist)

Für Feedback liegen Feedback-Zettel aus, die Ihr bei Konflikten bitte ausfüllt und bei uns (im Briefkasten oder persönlich bei einem Fachschaftler) abgebt. WIr sammeln diese und leiten diese weiter. Bitte gebt die Zettel NUR bei uns ab.

Liebe Grüße,
Eure Fachschaft

Tag der offenen Tür c.lab

Das c.lab lädt Euch ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür diesen Donnerstag den 7.12.17 ab 17.00 einladen.

Ihr könnt durch die Räume schauen, Euch inspirieren lassen und zu aktuellen Themen und Projekten austauschen. Die „HTC Vive“ virtual reality Brille ist aufgebaut und kann live getestet werden.

Außerdem werden der  der Jahreszeit entsprechende warme Getränke ausgeschenkt und Ihr könnt den Abend anschließend im Treff ausklingen lassen.

Umfrage

Diese Umfrage zielt darauf ab, ein verbessertes Verständnis für die Interessen von Studenten und IT-Experten zu entwickeln, die eine Karriere in IT-bezogenen Berufen verfolgen möchten. Aufgrund der beschriebenen Überschneidung der IT mit zahlreichen Fachgebieten, sind wir an den Interessen für IT-bezogene Berufe von Studierenden und Mitarbeitern aus vielen verschiedenen Bereichen interessiert. Link zur Umfrage

Deloitte Hacking Challenge – für Studierende

In einer Hacking Challenge  am 03. Februar in Frankfurt fordert Deloitte Studierende heraus, sich im Bereich IT-Sicherheit weiterzubilden und durch die Lösung realer Fälle gemeinsam mit Deloitte Mitarbeitern vor Ort praktische Erfahrung zu sammeln. Ab sofort können sich interessierte Nachwuchs-Hacker über die Pre-Challenge qualifizieren.
Die Teilnahmefrist endet am 07. Januar 2018.

Anmeldung über www.deloitte.com/de/hackingchallenge

Battle of Universities

Verhandlungen sind bislang viel zu selten Teil des Curriculums an Hochschulen und Universitäten – und das obwohl Verhandlungskompetenzen im späteren Berufsalltag gefordert sind!

Mit dem deutschlandweit größten studentischen Verhandlungswettbewerb Battle of Universitiesmöchten wir, der Lehrstuhl für Marketing II in Potsdam, der Lehrstuhl für Marketing und Business Development der Uni Hohenheim und die einzigartige Verhandlungsakademie „NAP“, spielerisch dafür sensibilisieren, wie wichtig der Erwerb von Verhandlungskompetenzen für Studierende ist.

Melden Sie sich jetzt bis zum 5.12.2017 unter www.battle-of-universities.de an und sichern Sie sich Ihren Verhandlungsslot und die Chance auf 1000 € Preisgeld!

Die besten 10 Verhandler erhalten zudem die Möglichkeit, sich mit Verhandlungsexperten beim Finale in Potsdam zu vernetzen.

Digital Shapers

Digital Shapers ist ein einzigartiger Wettbewerb für junge, digitale Talente – die Teilnehmer(innen) erhalten die Chance, eigene Ideen zu entwickeln, ihre Fähigkeiten an echten Herausforderungen etablierter Unternehmen zu testen und im Finale einer Jury aus 12 Digitalentscheider(inne)n ihre Ergebnisse zu präsentieren. An zwei Workshop-Wochenenden werden die Teilnehmer(innen) von Digitalexpert(inn)en gecoacht und erhalten wertvolle Trainings zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle rund um agile Arbeitsweisen, Design Thinking, Rapid Prototyping und Skalierbarkeit.

Die Initiative wird von McKinsey & Company gemeinsam mit Airbus, Bertelsmann, der Lufthansa Group, Metro, SAP und Zeiss organisiert. Die Details zum Wettbewerb finden Sie auf der Website www.digital-shapers.com

Teilnehmen können Studierende, Doktorand(inn)en, Postdocs und Young Professionals aller Fachrichtungen mit ausgeprägtem Interesse an digitalen Themen – insbesondere werden Interessent(inn)en aus den Bereichen Software-Entwicklung, Data Science, Experience Design, Medieninformatik sowie Statistik gesucht.

Hier nochmals die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Aufgabe: Ein Konzept für eine reale Herausforderung eines der Partnerunternehmen erarbeiten und daraus einen Prototypen entwickeln, der die Digitalentscheider(innen) im Finale am 27. April in Berlin überzeugt, und welcher möglicherweise auch umgesetzt wird
  • Format: Zwei Workshop-Wochenenden mit inhaltlichen Trainings durch die Digitalexpert(inn)en der Partnerunternehmen
  • Preis: Das Siegerteam erhält 10.000 Euro Preisgeld und jedes Mitglied ein wertvolles One-to-One-Mentoring durch ein Jurymitglied
  • Bewerbungsschluss: 10. Dezember 2017
  • Bewerbungskriterien: Für die Bewerbung sind kein Lebenslauf und keine Zeugnisse notwendig – alle Teilnehmer(innen) qualifizieren sich in einem skill-basierten Prozess
  • Online-Bewerbung: www.digital-shapers.com